Herzlich willkommen in der Ruderabteilung des RKV

Neue Ruderkurse ab April - Anmeldung läuft noch bis zum 7. April

Rudern in purer Natur

Mittlerweile sind die Ruderer und Ruderinnen wieder vermehrt auf dem See anzutreffen. Aber noch haben sie neben der Tierwelt den See (fast) für sich. Ruhig ziehen sie ihre Bahnen und bereiten sich auf die anstehende Saison vor.

Auch neue Ruderkurse werden wieder geplant.

Für Menschen, die auch einmal die Erfahrung machen möchten, wie es ist, wenn man in einem Boot über das Wasser gleitet, haben wir auch in diesem Jahr wieder Kurse ausgeschrieben: sowohl für Erwachsene als auch für Kinder und Jugendliche.

Unsere Ruderwartin Martina Sonder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wird gern Auskunft über Möglichkeiten eines Anfangs geben. Zum Ruderkurs finden Sie Infos auch hier.
Interessierte Jugendliche ab 12 Jahren informieren sich bitte bei unseren Jugendwarten Kai Schneider oder Oliver Nenninger  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Auch hier sind zwei Schnuppertage geplant. Infos findet ihr hier.

Auch unsere stv. Abteilungsleiterin Tatjana Maus steht Ihnen bei Fragen rund ums Rudern gerne zur Verfügung  – per WhatsApp oder telefonisch unter 0174 9387757.

Alle anderen Veranstaltungs- und Trainingstermine werden ständig aktualisiert und sind auf dieser Homepage zu finden.

 

Letzte Aktivitäten

Traditioneller Saisonstart – Anrudern im RKV 2024

IMG 20240211 WA0000

Alle Jahre wieder … letztes Wochenende wurde mit dem Anrudern der offizielle Saisonstart eingeleitet. Bevor es im Bootshaus so richtig gemütlich wurde, mussten zu früher Stunde zunächst die Rennruderer ihr sonntägliches Trainingsprogramm absolvieren. Gegen 10 Uhr füllte sich dann der Stausee zunehmend mit weiteren Booten vom RKV und CRV.

RKV Rennruderer on Tour: Speyer-Saarbrücken-Varese

IMG 20240211 WA0000

Im März wurde es auf unserem Stausee zeitweise ziemlich ruhig – unsere Rennruderer waren allesamt auf anderen Gewässern unterwegs. Jasper trainierte mit Fritz, seinem Zweierpartner von der SRG-Undine, in Saarbrücken. Gutes Wetter, ein gehöriges Maß an gegenseitiger Sympathie und Wertschätzung waren die Garanten für ein hartes Training auf dem Wasser, dem Ergo und in der Muckibude. Auf der Agenda stand die Saisonvorbereitung und das zielgerichtete Training für den Doppelzweier und seinen Einer. Die ersten großen Regatten stehen in Mannheim und München demnächst vor der Tür. Die beiden wird man sicherlich auch bei uns auf der Nahe im Doppelpack sichten.

Schnee statt Wasser –
Tatjana und Viola bei der diesjährigen DRV-Winterakademie im Engadin

IMG 20240211 WA0000

Der Master-Papst Wolfgang Fritsch rief …. und wir kamen: ich als Novizin und Tatjana als Fortfängerin. „Bretter statt Boote“ lautete die Devise. Geladen waren Trainer im Breiten- und Leistungssport und Funktionsträger im Verein und im Verband. Wer sich anfänglich in einem einwöchigen Winterurlaub wähnte, wurde von Wolfgang schnell eines Besseren belehrt: auf der Agenda standen Methodik und Gesundheit im Athletik- und Leistungstraining, Themen zur Vereinsentwicklung, Ausbildung und Weiterbildung im Skilanglauf.

Infonachmittag „Rudern“ am 2.3.2024

Ja, ich weiß, dass hört sich erstmal äußerst langweilig an. Als Ralf mir schrieb, ob ich einen Kurzbericht über unsere vereinsinterne Fortbildung am Samstag schreiben solle, dachte ich zuers t….. ähhh, was soll ich da denn schreiben? Es gibt keinerlei Action auf oder am Wasser …, und doch gibt es was zu berichten.

Wasser zu Erde – RKV wechselt kurzfristig das Element

IMG 20240211 WA0000

Am vergangenen Sonntag war der RKV zusammen mit dem „Börder-Clan“ on Tour. Ein Kind, zwei Hunde und vierzehn Erwachsene wollten dem Stausee einmal für einen Tag die kalte Schulter zeigen.

Women’s challenge 2024

IMG 20240211 WA0000

Die Frauen aller Vereine sind jeden Januar eines Jahres vom DRV aufgerufen, sich auf dem Ergometer zu messen und ihre persönlichen Bestleistungen abzugeben.

Neujahresrudern beim RKV

 

Am 01.01.2024 um 11.11 Uhr trafen sich sechs unerschrockene Ruderinnen, um die ersten Ruderkilometer des Jahres zu sammeln. 

Nikolausrudern beim RKV- mal anders

 

Der Wettergott meinte es an diesem Samstag, dem 9.12.2023, nicht so gut mit uns …

Nikolausvierer Mainz 2023

Unser Motto: Wichtelein, Wichtelein Wechsel das Boot 

IMG-20231203-WA0052.jpg

Die erste Nachricht kam um 6:08 Uhr von Doris: ich bin krank. 

Große Ruder -Gänse Tour, 11.11.2023

20230716_143317.jpg

Teilnahme an der Ruderwanderfahrt am 11.11.2023 von Neuwied noch Bonn ...

Abrudern, 29.10.2023

20230716_143317.jpg

So richtiges Schmuddelwetter: kühl, windig und nass. Das war unser Abrudern 2023. Auch ...

Trainingslager in Orta, Oberitalien

20230716_143317.jpg

Wie schon in den letzten Jahren läutet der Ruderverband Süd-West die neue Saison bzw. den Startschuss für das Wintertraining mit einem Trainingslager in Italien am Ortasee ein. Dieses Jahr war auch die Leistungssportgruppe vom RKV mit Jonathan, Arthur und Jasper dabei.

RKV-Duo sichert sich bei der südwestdeutschen Meisterschaft den Titel

20230716_143317.jpg

Stauseenixen beim „Grünen Moselpokal“ 2023

20230716_143317.jpg

Am 30. September 2023 fand in Bernkastel-Kues die 72. Langstreckenregatta „Grüner Moselpokal“ statt. Mit dabei waren bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen einige Mitglieder der „Stauseenixen“, einer Gruppe, die sich aus RKV- und CRV- SportlerInnen im Sommer 2022 gefunden hat, um ambitioniert, motiviert und dennoch mit Spaß an ausgesuchten Regatten teilzunehmen.

Staffelrudern auf dem Rhein

20230716_143317.jpg

Am Samstag, dem 09.09.2023, schlossen sich 3 Ruderinnen des RKV, Andrea, Martina und Kris, dem Staffelrudern auf dem Rhein von Bingen nach Neuwied an. Schon am Donnertagabend kamen die Neuwieder um Manfred König mit den 3 Doppelvierern + auf dem Hänger in Bingen an, um die Boote für die Fahrt am Samstag einsatzbereit zu haben. Aufgrund der Nähe zu Bad Kreuznach halfen wir beim Abladen und Aufriggern der Boote.

12 Starts - 9 Siege - viel besser geht es kaum

20230716_143317.jpg

Bei der diesjährigen Herbstregatta in Wiesbaden-Schierstein konnten die vier RKV-Starter bei 12 Starts 9 Siege, 2 zweite Plätze und einen dritten Platz belegen. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team.

Spendenrudern 2023 - ein voller Erfolg

GTRV Neuwied räumt ab!

image0_web.jpg

"Das war mal wieder eine ausgesprochen gelungene Veranstaltung. Ich persönlich habe es sehr genossen. Qualitätsrudern mit den Damen. Bombenwetter. Eins A Verpflegung. Nette Gesellschaft." (Zitat eines Teilnehmers).

Full House“ im RKV

image0_web.jpg

Am letzten August-Wochenende mussten alle, die das „beschauliche und meditative Rudern auf unserem kleinen Göttersee lieben“, eine Pause einlegen. Der RKV war Gastgeber eines Techniklehrgangs für Breitensportler und Masterruderer.

Das Feuer der Begeisterung … RKV, Euromasters und die Olympia-Regattaanlage

20230716_143317.jpg

Ende Juli fanden in München-Oberschleißheim die Euro Masters statt. Die Regatta lockte Masters aus der ganzen Welt im Alter von 27 bis 90 Jahren für einige Tage auf die Olympiastrecke von 1972. Vom Einer bis zum Achter wurden auf 1000 Metern die schnellsten Boote ermittelt.

Sommerfest und Bootstaufe

20230716_143317.jpg

… es war ein herrlicher Sommertag mit stark auffrischendem Wind zum Leid unserer Schnupperruderer. Eltern unserer Ruderjugend, Sponsoren und Spender wollten sich auch mal im Ruderboot versuchen … mit Erfolg. 😊 

Frauen in die Einer! 3-tägiger Lehrgang

Vergangenes Wochenende fand im RKV ein Skiff-Training unter Leitung von Tatjana und meiner Assistenz statt. Die Zielgruppe waren Frauen aus unterschiedlichen Vereinen, von nah und fern, egal ob Anfängerinnen oder schon versierte „Skifferinnen“. Die 10 Plätze waren ruckzuck weg. Unser „Ruderreservat“ präsentierte sich von seiner besten Seite: Laborbedingungen mit sommerlichen Temperaturen :-)

PHOTO 2023 06 30 15 17 48

Gestartet wurde mit dem Kentertraining – nichts für Wasserscheue.

Erfolge bei den Deutschen Jugendmeisterschaften


ÖAZ---15-06-2023.jpg

und allen Grund zur Freude haben diese sieben Trainingsruderer.

RKV-Ruderer freuen sich auf DM

ÖAZ---15-06-2023.jpg

Rudern: Drei starke Talente wollen in Essen überzeugen

Stausee Nix´n verwandeln ihr Heimatgewässer in eine riesige Badewanne

Am Samstag, 17.06.23 trafen sich die Stausee Nix´n, eine Gruppe Erwachsener aus RKV und CRV, um ihre Einer-Fähigkeiten zu verbessern.

Rund um den Kühkopf

IMG-20230603-WA0000.jpg

Eine Langstreckenregatta (schlappe 23 km), die man sich unter keinen Umständen entgehen lassen sollte!

Wanderfahrt Berlin 2.0

IMG-20230519-WA0000.jpg

as Himmelfahrtswochenende (18.-21.05.23) bedeutete wieder Wanderfahrt auf Berlins Seen.  Das Orga-Team bestehend aus Ralf und Eva hatte, wie auch im Vorjahr, alles für die Ruderer vorbereitet und organisiert, schade nur, dass beide letztendlich nicht dabei waren.

Regatten Gent und Mannheim

Vierer_Jasper_Siegehr.jpeg

Mittlerweile haben sie begonnen …

Jugendlager des RKV an Ostern

Fruehjahrsputz DSC03780

20 °C und strahlender Sonnenschein –

Frühjahrsputz im Bootshaus

Fruehjahrsputz DSC03780

Am Samstag, 18.3., war es mal wieder so weit:

Sportgala 2023

 1ACEA50EEBBC4218AA5CE811B4FFCE01.jpg

… Bad Kreuznach feiert seine Helden …

Ergotraining 2023

 IMG-20230211-WA0001.jpg

… und dann ist es auch schon Februar …

Women's Rowing Challenge 2023

 IMG_2497.jpg

… und es ist mal wieder Januar …

Silvesterlauf am Kuhberg

 IMG-20221231-WA0001.jpg

Am letzten Tag des Jahres 2022 fand der traditionelle Silvesterlauf auf dem Kuhberg in Bad Kreuznach statt.

 


Weitere Berichte zu unseren Aktivitäten findet ihr hier:

Aktuelles


Traditionsverein – unser Angebot

Die Ruderabteilung des RKV ist 1950 entstanden aus einer Werksportgruppe der Seitz-Werke Bad Kreuznach; kurz danach kamen auch die Kanuten hinzu. Nach einer weiteren Umbenennung des Vereins (SEN Bad Kreuznach) wurde 1990 der heutige Verein RKV Bad Kreuznach gegründet.

  • 2018 Sommerfest D 10
  • 2018 Sommerfest D 30
  • 2018 Sommerfest K 24
  • 2018 Sommerfest K 35
  • 2018 Sommerfest K 5
  • DSC00666
  • DSC00672
  • IMG 0973
  • IMG 2259
  • IMG 2260
  • Vlcsnap 2018 11 29 12h15m39s517
  • Vlcsnap 2018 11 29 12h20m22s691
  • 22E2C43E7ADC477FA28F4CBEBB59BA0A
  • 29890F9DD19A4B6B93B819A6B31EBBDF
  • 460824F7F5464F9CB14C5DD865AC10C7
  • 4FBE0A4349914DC6A9F8BE6A85EAA853
  • 535C83F5E2AB41E4AC0C7C20CFE86070
  • 582F563069A04AC1BF963BEDD3AAF98C
  • 7D34BA6EA6C6458E958441CB3866D06C
  • 87FB250D7C534877BD18BA817B17A08E
  • 8DFEA07BCA69470A8C848D06ECAA33F8
  • B75A045673384859A53252FC0B365F0A
  • BE5728E2358243FD9F3CDBBE1462955F
  • DABF739F47E94EC0A0B1A638416615CE
  • E0743EFA12314EB9A271B60E95B40D4D
  • IMG 2303
  • IMG 2308
  • IMG 2311
  • IMG 2313

Die Ruderer hatten in ihren Anfangsjahren ein sehr reges Vereins-, aber auch Regattawesen, welches sie bis zu einer Deutschen Vizemeisterschaft im Juniorendoppelzweier duch S. Grünewald/R. Wittig führte.

Während und nach dem kompletten Umbau des Bootshauses von einer "Holzbaracke" mit viel Flair in ein modernes Bootshaus mit guten Lagermöglichkeiten der Boote, Küche, Aufenthaltsraum, sanitären Anlagen und auch einem Mehrzweckraum kam die eigentliche sportliche Aktivität fast zum Erliegen.

Erst um 2010 wurde wieder verstärkt um Mitglieder geworben und der Bootspark fast komplett erneuert, so dass der Verein von der Ausstattung wieder auf dem aktuellen Stand der Zeit ist und die Mitglieder gutes Bootsmaterial vorfinden.

Parallel dazu fanden immer wieder Ruderkurse und Werbeaktionen statt, so dass die Ruderabteilung mittlerweile wieder einen regen Breiten- und Freizeitsportbetrieb aufweist und auch die Jugend wieder gefördert wird. 2017 wurden nach vielen Jahren auch wieder die ersten Regatten besucht.

Wir sind ein in der Mitgliederzahl steigender Verein, der jederzeit offen ist für neue Ruderinteressenten jeder Altersgruppe.

Wir bieten

  • eine fundierte Ruderausbildung
  • wöchentlich ein geregeltes zweimaliges Rudertraining
  • Tages- und Mehrtageswanderfahrten
  • Teilnahme an Breitensportveranstaltungen
  • Teilnahme an Regatten
  • Organisation von zusätzlichen Veranstaltungen wie Sommerfest, Nikolausrudern ...

Unser Ruderrevier ist der Stausee in Niederhausen an der Nahe, idyllisch am Fuße des Lembergs gelegen. Hier finden neben der sportlichen Aktivität Ruhe und Entspannung in nahezu unberührter Natur.

  Der RKV ist ein vom Deutschen Ruderverband zertifizierter Verein mit dem Siegel "Gesundheitssport Rudern".

 


 

 

 

 

 

 

 

Impressionen ...

  •  DSC8137
  • IMG 2309
  • P1000324
  • RKV Rudern Slider05
  • RKV Rudern Slider04
  •  DSC8162
  • IMG 8654
  • RKV Rudern Slider01
  • RKV Rudern Slider02
  • RKV Rudern Slider03