Pressemitteilungen

Ruderer legten sich mächtig ins Zeug

Beim Abrudern des RKV mehr als 1000 Kilometer zurückgelegt - Firma Meffert AG Farbwerke spendete über 500 Euro für lnterplast

Am 42. Oktober fand das all­jährliche Abrµclem des RKV Bad Kreuznach mal etwas anders statt als gewohnt. Von Son­nenaufgang bis Sonnenunter­gang galt es, möglichst viele Ki­lometer an einem Tag zu ru­dern: Für jeden über 500 Ki­lometer hinaus geruderten Ki­lometer sollte es von der Firma Meffert AG Farbwerke einen Euro als Anreiz geben. Den er­ruderten Gesamtbetrag, so be­schloss die Ruderabteilung, soll als Spende die Interplast Sek­tion Bad Kreuznach erhalten.

weiterlesen

 

Kai Schneider siegt für den RKV

Bei der Kurzstreckenregatta des Deutschen Ruderverbandes in Wiesbaden-Schierstein setzte sich Kai Schneider vom ,RKV Bad Kreuznach sehr gut in Szene. Er entschied an beiden Tagen die Einer-Rennen des Jahrgangs 2003 für sich.

weiterlesen